Spaghetti mit Crevettensauce

Spaghetti mit Crevettensauce

Wer Meeresfrüchte mag, muss dieses Rezept ausprobieren: Aus Kokosmilch, Curry und Crevetten wird im Nu eine schmackhafte Spaghettisauce.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Spaghetti im siedenden Salzwasser knapp al dente kochen, ca. 1 Min. vor Ende der Kochzeit Sultaninen beigeben, Spaghetti und Sultaninen abtropfen.
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Butter in derselben Pfanne warm werden lassen. Zwiebeln und Knoblauch andämpfen, Curry beigeben, kurz mitdämpfen. Kokosmilch dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 10 Min. köcheln.
  • Sauce pürieren, würzen, in die Pfanne zurückgiessen. Crevetten und Spaghetti daruntermischen, nur noch heiss werden lassen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
754
F
23g
Kh
106g
E
27g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Statt gekochte Crevetten 300 g geschnetzeltes Pouletfleisch verwenden. Dieses ca. 3 Min. braten, in die Sauce geben.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte