Schinkenrollen gratiniert

Schinkenrollen gratiniert

Diese Röllchen aus Schinken sind gefüllt mit Pasta, Peperoni, Zucchetti und Bohnen.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 55 Min.
Gratinieren: ca. 10 Min.
4 Personen

Zubereitung

  • 1 Portion
    Pennne mit Sommergmüse (siehe unten)
  • 16
    Tranchen Schinken
    je ca. 2 Esslöffel Penne auf die Schmalseite der Tranchen geben, aufrollen, in die vorbereitete Form legen
  • 1.8 dl
    Saucen-Halbrahm
  • 50 g
    geriebener Sbrinz
  • 0.25 TL
    Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
    alles verrühren, darauf verteilen
  • Gratinieren: ca. 10 Min. in der oberen Hälfte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens.

Penne mit Sommergemüse

  • 400 g
    Penne
  • 3
    gelbe Peperoni (ca. 400 g), in Streifen
  • 1
    Zucchini (ca. 250 g), in Stängelchen
  • 200 g
    Bohnen, halbiert
  • kräftige Gemüsebouillon, siedend
    Penne und Gemüse zusammen in einer hohen Pfanne ca. 20 Min. kochen, abtropfen
  • 3 EL
    Olivenöl
    in derselben Pfanne warm werden lassen
  • 2
    Knoblauchzehen, gescheibelt
  • 50 g
    entsteinte schwarze Oliven, in Vierteln
    andämpfen, Penne und Gemüse beigeben, mischen, nur noch heiss werden lassen
  • nach Bedarf
    Salz
  • wenig
    Pfeffer aus der Mühle
    würzen
  • evtl.
    Sbrinz, gerieben
    zum Darüberstreuen

Zusatzinformationen

  • Ergibt: 16 Stück
  • Form: Für eine ofenfeste Form von ca. 3 Litern, gefettet
  • Tipp: Die Gemüsebouillon kann tiefgekühlt und später für eine Suppe verwendet werden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten