Schinkenrollen gratiniert

Schinkenrollen gratiniert

Diese Röllchen aus Schinken sind gefüllt mit Pasta, Peperoni, Zucchetti und Bohnen.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 55Min.ca. 55Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Portion Pennne mit Sommergmüse (siehe unten)
16 Tranchen Schinken je ca. 2 Esslöffel Penne auf die Schmalseite der Tranchen geben, aufrollen, in die vorbereitete Form legen
1.8 dl Saucen-Halbrahm
50 g geriebener Sbrinz
0.25 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle alles verrühren, darauf verteilen
Gratinieren: ca. 10 Min. in der oberen Hälfte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens.

Penne mit Sommergemüse

400 g Penne
3 gelbe Peperoni (ca. 400 g), in Streifen
1 Zucchini (ca. 250 g), in Stängelchen
200 g Bohnen, halbiert
kräftige Gemüsebouillon, siedend Penne und Gemüse zusammen in einer hohen Pfanne ca. 20 Min. kochen, abtropfen
3 EL Olivenöl in derselben Pfanne warm werden lassen
2 Knoblauchzehen, gescheibelt
50 g entsteinte schwarze Oliven, in Vierteln andämpfen, Penne und Gemüse beigeben, mischen, nur noch heiss werden lassen
nach Bedarf Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle würzen
evtl. Sbrinz, gerieben zum Darüberstreuen
Ergibt: 
16 Stück
Form: 
Für eine ofenfeste Form von ca. 3 Litern, gefettet
Tipp: 
Die Gemüsebouillon kann tiefgekühlt und später für eine Suppe verwendet werden.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept