Schlangenbrot

Schlangenbrot

Knuspriges Schlangenbrot, am Stock über dem Feuer gebacken, ist ein besonderer Sommergenuss.

Vor- und zubereiten: ca. 10 Min.
Aufgehen lassen: ca. 90 Min.
Grillieren: ca. 10 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Zucker, Salz und Hefe in der Schüssel der Küchenmaschine mischen. Öl, Quark und Wasser beigeben, mit dem K-Haken rasch auf hoher Stufe zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig zugedeckt ca. 10 Min. quellen lassen.
  • Teig halbieren, Petersilie fein schneiden, über die eine Teighälfte streuen, leicht von Hand einkneten. Beide Teige in 2 Portionen teilen, zu 4 langen Rollen von je ca. 40 cm drehen und je um das Ende eines Holzsteckens wickeln. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufgehen lassen.
  • Knoblauch schälen, zu 1 EL Öl pressen, mischen, Kräuter-Schlangenbrot damit bestreichen.
  • Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Schlangenbrote über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) ca. 10 Min. grillieren, dabei von Zeit zu Zeit wenden.
  • Petersilie grob schneiden, mit 1 EL Öl vermischen, die lauwarmen Kräuter-Schlangenbrote damit bestreichen, Salz darüberstreuen.
Nährwert pro Stück:
kcal
491
F
14g
Kh
83g
E
8g

Zusatzinformationen

  • Ergibt 4 Stück
  • Tipp: Achten Sie darauf, dass die Teigrollen nicht zu dick sind, sonst wird das Brot nicht richtig durchgebacken. Also lieber etwas dünner ausrollen.
  • Tipp: Falls Sie das Brot direkt über dem offenen Feuer backen, sollte der Abstand zwischen Flammen und Brot nicht zu gering sein. Ansonsten wird das Schlangenbrot schnell zu dunkel.
  • Tipp: Ein garantierter Kinderhit: Mischen Sie 3 EL Schoggiwürfeli anstelle des Kräuteröls unter die eine Hälfte des Teigs. Schon haben Sie eine süsse Schlangenbrot-Variante.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte