Türkische Köfte vom Gasgrill

Türkische Köfte vom Gasgrill

Ein Klassiker türkische Köfte mit frischen Kräutern und orientalischen Gewürzen ist einfach ein Genuss.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Marinieren: ca. 1 Tage
Grillieren: ca. 10 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Toastbrot in Würfeli schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein hacken. Petersilie und Pfefferminze fein schneiden. Hackfleisch mit dem Toastbrot, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Pfefferminze, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben, mischen.
  • Ei, Backpulver, Kardamompulver, Koriandersamen, Kreuzkümmelpulver, Piment und Edelsüss-Paprika daruntermischen. Von Hand gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 24 Std. marinieren.
  • Masse mit nassen Händen zu ca. 20 Rollen formen.
  • Gasgrill: Köfte mit wenig Öl bestreichen auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) ca. 10 Min. grillieren, dabei 2–3-mal wenden.
Nährwert pro Portion (1/6):
kcal
416
F
28g
Kh
7g
E
34g

Zusatzinformationen

  • Dazu passt: Fladenbrot und Joghurt nature.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte