Pisco Sour

Pisco Sour

Pisco Sour ist ein weltbekannter Cocktail mit Pisco, Zuckersirup, Zitronen oder Limetten und frischem Eiweiss. Er darf an keiner Party mehr fehlen.

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Wasser mit dem Zucker in einer Pfanne aufkochen, ca. 2 Min. köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zuckersirup in ein Mixglas giessen, auskühlen.
  • Von den Zitronen den Saft auspressen, mit dem Pisco, dem Eiweiss und den Eiswürfeln zum Zuckersirup geben, ca. 1 Min. pürieren, sofort in die Gläser giessen und sofort geniessen.
Nährwert pro Glas:
kcal
268
Kh
28g
E
2g

Zusatzinformationen

  • Für 4 Gläser von je ca. 2 ½ dl
  • Hinweis: Der Pisco Sour ist ein Sour-Cocktail, der ursprünglich aus Südamerika stammt. Woher genau, ist nicht ganz klar. Sowohl Chile als auch Peru beanspruchen für sich, das Ursprungsland zu sein. Die Basisspirituose ist Pisco, ein Traubenschnaps, benannt nach der Stadt Pisco im Süden Perus. In Peru wird der Cocktail hauptsächlich mit Limetten zubereitet. In Chile, insbesondere in Mittel- und Südchile, nimmt man eher Zitronen. Pisco ist in Spirituosenhandlungen erhältlich.
  • Tipp: Pisco Sour mit einem Zitronenschnitz oder etwas Zitronenschale verzieren und je eine Prise Zimt darüberstreuen.
  • Tipp: Falls du den Pisco Sour mit Limetten zubereitest, nimm anstelle der Zitronen ca. 8 Limetten.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte