Saftige Pouletbrüstli mit Süsskartoffeln

Saftige Pouletbrüstli mit Süsskartoffeln

Diese zarten Pouletbrüstli werden mit Speck umwickelt und erhalten so ein herzhaftes Aroma. Perfekt dazu: knusprige Süsskartoffel-Fächer.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Grillieren: ca. 40 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Zedernholzbrett mind. 1 Std. in Wasser einlegen.
  • Zwiebel halbieren, in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln fächerartig in ca. 5 mm breitem Abstand einschneiden, nicht durchschneiden. Zwiebelscheiben auf die Folien verteilen, Kartoffeln darauf legen. Nüsse grob hacken, mit den Chiliflocken mischen, salzen, auf den Kartoffeln verteilen. Öl darüberträufeln, Kartoffeln mit der Folie einpacken.
  • Pouletbrüstli salzen. Zitrone in Scheiben schneiden, mit dem Rosmarin auf das Poulet legen, mit dem Speck umwickeln, mit wenig Öl bestreichen.
  • Vorheizen: Gaskugelgrill mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Stufe (ca.250 Grad) ca. 5 Min. vorheizen.
  • Grillieren auf dem Gaskugelgrill: Kartoffeln bei geschlossenem Deckel auf mittlerer Stufe (ca. 250 Grad) ca. 10 Min. backen. Zedernholzbrett auf den Grill legen, ca. 10 Min. vorwärmen und Kartoffeln weiterbacken. Pouletbrüstli auf das Zedernholzbrett legen, ca. 20 Min. mit den Kartoffeln fertig grillieren. Pfefferminze fein schneiden, mit dem Öl mischen, Pouletbrüstli damit bestreichen.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte