Kuchen im Glas

Kuchen im Glas

Praktische Schichtarbeit: Dieser Kuchen lässt sich mehrere Wochen im Glas aufbewahren. Schicht für Schicht ein Genuss!
 
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

100 g Butter, weich
100 g Zucker
2 Eier
2 EL heisses Wasser
1 Prise Salz
125 g Mehl
0.5 TL Backpulver
0.5 EL Schokoladepulver
1 TL Kakaopulver
1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, nur abgeriebene Schale
120 g tiefgekühlte Himbeeren
Und so wirds gemacht:
1. Butter, Zucker, Eier, Wasser und Salz mit den Schwingbesen des Handrührgeräts rühren, bis die Masse heller ist.
2. Mehl und Backpulver mischen, daruntermischen.
3.  Masse in 1/3 und 2/3 teilen. Schokolade- und Kakaopulver unter 1/3 Masse, Li­mettenschale unter 2/3 Masse mischen. Schokoladeteig in die Gläser füllen, glatt streichen, mit Himbeeren verteilen. Limettenteig einfüllen, glatt streichen. Glasränder mit Haushaltpapier reinigen, Gläser auf ein Backblech stellen.
Form: 
Für 4 Einmachgläser von je ca. 2,5dl (siehe Hinweis), gefettet
Backen: 
offene Gläser ca. 35 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen und sofort mit heiss abgespülten Gummidichtungen und Deckeln verschliessen. Mit Klammern fixieren. Auf isolierender Unterlage auskühlen.
Hinweis:  
Damit sich der Kuchen stürzen lässt, unbedingt Einmach- oder Konfitürengläser mit einer Öffnung ohne Verengung verwenden. Solche Gläser sind in grösseren Coop Verkaufsstellen erhältlich
Haltbarkeit:  
kühl und dunkel ca. 2 Monate. Einmal geöffnet, Kuchen zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Tage aufbewahren.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 450 kcal
  • 24 g
  • Kh 50 g
  • 8 g

Kundenbewertung für dieses Rezept