Oregano-Birnen

Oregano-Birnen

Oregano-Birnen - sowohl eine Augenweide als auch eine aparte Gaumenfreude!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

8 dl Wasser
200 g Zucker
1 Zitrone, nur Saft
5 Zweiglein Oregano
4 Birnen (ca. 700g)
2 EL gemahlene Mandeln
2 TL Oregano-Blättchen, fein gehackt
1 rund ausgewallter Mürbeteig (ca. 32cm Ø)
1 Eigelb, verdünnt
Und so wirds gemacht:
Wasser mit Zucker, Zitronensaft und Oregano in einer kleinen, hohen Pfanne aufkochen, bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. kochen, Oregano-Zweiglein entfernen. Birnen schälen, sofort in die Flüssigkeit legen, zugedeckt knapp weich köcheln. Pfanne beiseite stellen, die Birnen in der Flüssigkeit auskühlen. Herausnehmen, abtropfen, evtl. Boden gerade schneiden. Flüssigkeit beiseite stellen. Mandeln und Oregano mischen, über die Birnen streuen.Den Mürbeteig etwas dünner auswallen, in ca. 2cm breite Streifen schneiden, diese von den Stielen her leicht überlappend um die Birnen wickeln, auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen, mit Eigelb bestreichen. Die Birnenstiele mit wenig Alufolie umwickeln.
Backen: 
ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. In der Zwischenzeit 4dl der beiseite gestellten Flüssigkeit auf ca.1dl einkochen. Birnen herausnehmen, Folie entfernen, mit dem entstandenen Sirup servieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 727 kcal
  • 26 g
  • Kh 117 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept