Erdnussreis mit Dal

Erdnussreis mit Dal

Erdnussreis mit Dal (Vegi) - gesund und apart zugleich
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Linsensauce

1 EL Bratbutter
1 Knoblauch, gepresst
0.5 EL Garam Masala (siehe Hinweis)
3 Bundzwiebeln mit Grün, in feinen Ringen
100 g rote Linsen
6 dl Wasser
2 EL Tamarinenpaste (siehe Hinweis)
0.5 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter warm werden lassen. Knoblauch und Garam Masala andämpfen, Bundzwiebeln ca. 2 Min. mitdämpfen, beiseite stellen.
2. Linsen mit dem Wasser aufkochen, ca. 8 Min. knapp weich köcheln, Tamarindenpaste daruntermischen, salzen. Linsen mit der Flüssigkeit pürieren, beiseite gestellte Bundzwiebeln daruntermischen, aufkochen, Dal zugedeckt beiseite stellen.

Erdnussreis

250 g Basmatireis oder Parfümreis
5 dl Wasser
0.5 TL Salz
50 g gesalzene Erdnüsse, geröstet, grob gehackt
2 EL Korianderblättchen, grob gehackt
Und so wirds gemacht:
1. Reis im Sieb unter fliessendem kaltem Wasser so lange spülen, bis dieses klar ist, gut abtropfen. Wasser mit dem Reis aufkochen, salzen, Reis zugedeckt auf ausgeschalteter Platte ca. 15 Min. quellen lassen, dabei Deckel nie abheben. Reis mit einer Gabel lockern.
2. Erdnüsse und Koriander daruntermischen, auf vorgewärmten Tellern anrichten. Dal dazu servieren.
Hinweis: 
Tamarindenpaste wird aus gepresstem Fruchtmark der Tamarinde hergestellt. Garam Masala ist eine indische Gewürzmischung. Tamarindenpaste und Garama Masala sind in asiatischen Spezialitätenläden und grösseren Coop Supermärkten erhältlich.

Service

Nährwert pro Person:
  • 458 kcal
  • 13 g
  • Kh 70 g
  • 16 g

Kundenbewertung für dieses Rezept