Frühlings-Baguette

Frühlings-Baguette

Frühlings-Baguette - mit Champignons und Kresse leicht wie ein Frühlingswind!
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Baguette (ca. 200 g)
1 Knoblauchzehe, halbiert
Und so wirds gemacht:
Baguette längs halbieren, auf ein Backblech legen.
2 EL Olivenöl
2 Bundzwiebeln mit dem Grün, fein geschnitten
200 g kleine Champignons, in Scheiben
1 TL Fleur de Sel
0.5 TL grober Pfeffer aus der Mühle
25 g Kresse
einige essbare Blüten (z. B. Gänseblümchen, Veilchen oder Margritli)
Und so wirds gemacht:
Öl warm werden lassen, Bundzwiebeln und Champignons ca. 3 Min. dämpfen, würzen, Kresse daruntermischen, auf die Baguettes verteilen, in Stücke schneiden. Blüten darüber verteilen.
Rösten: 
ca. 3 Min. in der oberen Hälfte des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Schnittflächen mit Knoblauch abreiben.
Schneller geht’s: 
mit einer Packung Pilzmischung von IDEE Betty Bossi (ca. 300 g), erhältlich in vielen Coop Verkaufsstellen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 199 kcal
  • 7 g
  • Kh 29 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept