Forelle à l’orange

Forelle à l’orange

Die passende Idee für Karfreitag.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
4 Personen
Nährwert pro Portion:
kcal
616
F
35g
Kh
44g
E
29g

Und so wirds gemacht:

  • Von den Orangen wenig Schale abreiben. Boden und Deckel, dann Schale ringsum bis auf das Fruchtfleisch wegschneiden. Fruchtfilets zwischen den weissen Häutchen herausschneiden, Saft auffangen. 1 1/2 EL Saft und Schale mit der Mayonnaise verrühren.
  • Kartoffeln schälen, in Schnitzchen schneiden, offen im Salzwasser ca. 15 Min. weich kochen. Wasser abgiessen, Butter, Orangenfilets und restlichen Orangensaft mit den Kartoffeln mischen.
  • Forellenfilets salzen, im Mehl wenden, portionenweise in der heissen Bratbutter beidseitig je ca. 2 Min. braten. Herausnehmen, mit Kartoffeln und Mayonnaise anrichten, Kresse darauf verteilen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten