Glutenfreie Schoggitöpfli

Glutenfreie Schoggitöpfli

Dieser glutenfreie Schokolade-Rührteig wird für den Osterbrunch in Blumentöpflis gebacken.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 45 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen. Rührteig: Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
  • Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen, mit der Buttermilch und den Schoggiwürfeli unter die Masse mischen. In die vorbereiteten Formen verteilen.

    Backen: ca. 45 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, in den Töpfli auf einem Gitter auskühlen.

  • Kuchenglasur in nur leicht siedendem Wasser schmelzen. Glasur in eine Schüssel giessen, Erdbeeren in die Glasur tauchen, auf die Schoggitöpfli setzen, trocknen lassen.
Nährwert pro Stück:
kcal
705
F
38g
Kh
83g
E
6g

Zusatzinformationen

  •  Für 8 Blumentöpfli von je ca. 2 1/2 dl, mit Backpapier ausgelegt
  • Tipp: Statt Erdbeeren Marzipanrüebli verwenden.
  • Kinder-Tipp: Diese Schoggitöpfli eignen sich ideal zum Backen mit Kindern: Lassen Sie dieKleinen den Teig rühren, in die Blumentöpfli verteilen und am Schluss die Erdbeeren in die Glasur tauchen und aufstecken.
  • Haltbarkeit: Töpfli ohne Verzierung zugedeckt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte