Dinkel-Butterzopf

Dinkel-Butterzopf

Vollkornzopf zum Brillieren: Auch mit sechs Strängen kann dieser Dinkelzopf ganz einfach geflochten werden.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.
Aufgehen lassen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Brühstück: Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Wasser zugedeckt in einer Pfanne aufkochen, unter Rühren mit den Schwingbesen des Handrührgeräts zum Mehl giessen, rühren, bis ein dicker Brei entsteht. Brühstück zugedeckt auskühlen, im Kühlschrank ca. 24 Std. ruhen lassen.
  • Dinkelmehl , Urdinkelmehl und Hefe in einer Schüssel mischen. Butter in Stücke schneiden, mit der Buttermilch und dem Brühstück beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufgehen lassen.
  • Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, in 6 Portionen teilen, diese zu je ca. 40 cm langen Strängen formen.
  • Die Teigstränge so auf der Arbeitsfläche platzieren, dass drei rechts und drei links liegen, oben die Enden

    zusammendrücken.

  • Den Strang ganz rechts in die Mitte legen, den zweiten Strang von links darüber ganz nach rechts aussen

    legen.

  • Das gleiche nun seitenverkehrt ausführen: Den Strang ganz links in die Mitte legen, den zweiten Strang von rechts darüber ganz nach links aussen legen.
  • Nach dem gleichen Prinzip weiterflechten, dabei immer die Seite wechseln.
  • Enden zusammendrücken. Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, zugedeckt nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen.
  • Ofen auf 200 Grad vorheizen. Ei verklopfen, Zopf damit bestreichen. Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf einem Gitter auskühlen.
Nährwert pro 100 g:
kcal
326
F
9g
Kh
49g
E
11g

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte