Mediterrane Entenbrüstli

Mediterrane Entenbrüstli

Mit Pinienkernen, Oliven und italienischen Kräutern gefüllt und an einer Rotweinsauce serviert, erhalten Entenbrüstli ein mediterranes Aroma.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Marinieren: ca. 30 Min.
Niedergaren: ca. 40 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Entenbrüstli mit spitzem Messer auf der Längsseite einschneiden, sodass eine Tasche entsteht. Schalotte und alle Zutaten bis und mit Kräutern in einer Schüssel mischen, Entenbrüstli damit füllen, mit Zahnstochern verschliessen.
  • Knoblauch und Rotwein verrühren, Entenbrüstli damit bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min marinieren, restliche Marinade beiseite stellen.
  • Den Ofen auf 90 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen.

    Marinade abstreifen. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Entenbrüstli beidseitig je ca. 2 Min. anbraten. Herausnehmen, auf die vorgewärmte Platte legen, würzen, mit der beiseite gestellten Marinade bestreichen. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen.

  • Wein und Bouillon in derselben Bratpfanne aufkochen, Bratsatz lösen. Flüssigkeit auf ca. 1 1/2 dl einkochen. Reduktion absieben, in die Pfanne zurückgiessen.

    Butter portionenweise unter Rühren mit dem Schwingbesen beigeben. Dabei die Pfanne hin und wieder kurz auf die Platte stellen,um die Sauce nur leicht zu erwärmen; sie darf nicht kochen. Rühren, bis die Sauce cremig ist, würzen. Entenbrüstli tranchieren, auf den vorgewärmten Tellern anrichten, mit der Sauce servieren.

Nährwert pro Person:
kcal
398
F
27g
Kh
2g
E
36g

Zusatzinformationen

  • Niedergaren: 35–40 Min. im vorgeheizten Ofen. Die Kerntemperatur soll ca. 65 Grad betragen. Die Entenbrüstli können anschliessend bei 60 Grad bis zu 30 Min. warm gehalten werden.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte