Zwieback-Schoko-Cake

Zwieback-Schoko-Cake

Zwieback für Schoko-Cake - viel mehr als Krankenspeise!
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

200 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
100 g Butter
150 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eier
200 g gemahlene Mandeln
4 EL Maizena
60 g Zwieback, in groben Stücken
Und so wirds gemacht:
1. Schokolade und Butter in einer dünnwandigen Schüssel über dem nur leicht siedenden Wasserbad schmelzen, glatt rühren, etwas abkühlen.
2. Zucker, Salz und Eier in einer Schüssel rühren, bis die Masse heller ist. Schokolade darunterrühren.
3. Mandeln und Maizena mischen, daruntermischen.
4. Zwei Drittel des Teiges in die vorbereitete Form füllen, restlichen Teig mit dem Zwieback mischen, daraufgeben.
Form: 
Für eine Cakeform von ca. 30 cm, gefettet
Backen: 
ca. 1 Std. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Haltbarkeit: 
Gut in Folie verpackt im Kühlschrank aufbewahrt, schmeckt der Cake nach 2–3 Tagen am besten und lässt sich zudem leichter schneiden. So ist er ca. 1 Woche haltbar.

Service

Nährwert pro Stück (1/16):
  • 265 kcal
  • 17 g
  • Kh 22 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept