Spargeln mit Bramatasalat

Spargeln mit Bramatasalat

Ostern im Freien. Haben Sie auch schon Spargeln und Mostbröckli grilliert?

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 6 Min.
Grillieren: ca. 8 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
357
F
17g
Kh
34g
E
16g

Und so wirds gemacht:

  • Chips: Bündnerfleisch auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Backen: ca. 6 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens, dabei nach 4 Min. wenden. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
  • Salat: Wasser mit dem Salz aufkochen. Mais einrühren, Hitze reduzieren, unter häufigem Rühren bei kleinster Hitze ca. 20 Min. zu einem dicken Brei köcheln. In ein feines Sieb geben, kalt abspülen.
  • Aceto, Öl, Zitronenschale und -saft verrühren. Polenta und Petersilie beigeben, mischen, würzen.
  • Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Spargeln mit dem Öl mischen, über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) ca. 8 Min. grillieren, würzen.

Zusatzinformationen

  • Lässt sich vorbereiten: Salat ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt kühl stellen. Chips ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, in einer Dose gut verschlossen aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten