Kohlrabi-Zucchini-Salat mit Schlangenbrot

Kohlrabi-Zucchini-Salat mit Schlangenbrot

Ostern im Freien: auch Schlangenbrot gehört doch einfach beim Grillieren dazu.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

3 EL Aceto balsamico bianco
2 EL Olivenöl
2 EL Pfefferminze, grob geschnitten
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
je 1 Kohlrabi und Zucchini, mit dem Spiral-Schneider geschnitten oder fein gehobelt
4 Holzstecken
1 Knoblauchzehe, halbiert
500 g Pizzateig
1 EL Olivenöl
0.5 TL Fleur de Sel
Und so wirds gemacht:
Salat: Aceto und Öl verrühren, Minze darunterrühren, würzen. Kohlrabi und Zucchini beigeben, mischen.
Schlangenbrot: Holzstecken mit Knoblauch einreiben. Teig in 4 Portionen teilen, zu 4 langen Rollen drehen und je um das Ende eines Steckens wickeln. Mit dem Öl bestreichen, Fleur de Sel darauf verteilen.
Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Schlangenbrot über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) ca. 10 Min. grillieren, dabei von Zeit zu Zeit wenden.
Bestell-Tipp 
Das Geheimnis dieser schönen, dekorativen Apfellocken steckt im neuen Spiral-Schneider für Früchte und Gemüse. Er schneidet hauchdünne Locken, die einfach zum Anbeissen aussehen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 426 kcal
  • 14 g
  • Kh 65 g
  • 10 g

Kundenbewertung für dieses Rezept