Oliven-Focaccia

Oliven-Focaccia

A tavola: Diese Foccacia können Sie auf Ihrem Grill backen.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 55Min.ca. 55Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

250 g Mehl
0.75 TL Salz
0.25 Würfel Hefe (ca. 10 g), zerbröckelt
1.5 dl lauwarmes Wasser
1 EL Olivenöl
50 g schwarze Oliven, entsteint, fein gehackt
2 Sardellenfilets, abgetropft, fein gehackt, nach Belieben
1 Knoblauchzehe, gepresst
125 g Mozzarella, in Stücken
25 g Rucola
1 EL Olivenöl
wenig Fleur de Sel
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Wasser und Öl beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1.5 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
2. Teig auf wenig Mehl flach drücken, ausziehen oder auswallen (ca. 25 × 40 cm). Oliven, Sardellen und Knoblauch mischen, auf den Teig streichen. Mozzarella darauf verteilen.
3. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Die vier Pizzasteine auf dem Grill zu einem grossen Pizzastein zusammenfügen, vorheizen. Focaccia darauflegen, mit geschlossenem Deckel über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) ca. 15 Min. grillieren. Rucola, Öl und Fleur de Sel darüber verteilen.
Form: 
Für den Pizzastein «quattro stagioni»
Schneller: 
Ausgewallten Pizzateig verwenden.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 393 kcal
  • 17 g
  • Kh 45 g
  • 15 g

Kundenbewertung für dieses Rezept