Grillierter Caesar Salad

Grillierter Caesar Salad

Dieser grillierte Caesar-Salad hat es in sich.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL scharfer Senf
3 EL Weissweinessig
3 EL Olivenöl
2 EL Wasser
200 g Crème fraîche
1 TL Worcestershiresauce
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Dose Sardellenfilets (ca. 25 g), kalt abgespült, abgetropft, fein gehackt
Salz, nach Bedarf
2 Pouletbrüstli (je ca. 160 g)
0.5 TL Salz
8 Tranchen Bratspeck
6 Mini-Lattich, halbiert
2 EL Olivenöl
300 g Brot (z. B. Silserkranz), in Scheiben
110 g Hobelkäserollen
Und so wirds gemacht:
1. Senf und alle Zutaten bis und mit Sardellen gut verrühren, salzen, beiseite stellen.
2. Pouletbrüstli salzen, mit dem Speck umwickeln. Lattich mit dem Öl bestreichen.
3. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Poulet über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) ca. 8 Min. grillieren, dabei 2–3-mal wenden. Brot und Lattich ca. 2 Min. mitgrillieren.
4. Lattich und Käse auf einer Platte anrichten. Pouletbrüstli aufschneiden, darauf verteilen. Sauce dazu servieren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 802 kcal
  • 52 g
  • Kh 37 g
  • 42 g

Kundenbewertung für dieses Rezept