Glutenfreier Beeren-Cheesecake

Glutenfreier Beeren-Cheesecake

Der glutenfreie Beeren-Cheesecake wird besonders saftig durch die tiefgekühlte Beerenmischung.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 75 Min.
Kühl stellen: ca. 390 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer krümeligen Masse verreiben. Quark, Ei und Zitronenschale beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, flach drücken. Teig zwischen zwei Backpapieren auswallen, mit dem unteren Backpapier in das Blech legen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen, ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Konfitüre auf dem Teigboden verteilen. Ricotta, Zucker, Vanillecremepulver und Eier gut verrühren, Masse auf den Teigboden giessen. Beeren darauf verteilen.

    Backen: ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Anschliessend im ausgeschalteten Ofen ca. 15 Min. etwas abkühlen, dabei die Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spaltbreit offen halten. Herausnehmen, auskühlen, aus der Form nehmen. Cheesecake zugedeckt ca. 6 Std. kühl stellen.

Nährwert pro Stück (1/12):
kcal
274
F
13g
Kh
32g
E
6g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Springform von ca. 24 cm Ø
  • Haltbarkeit: in Folie verpackt im Kühlschrank ca. 2 Tage.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte