Knoblauch-Poulet auf Ratatouille

Knoblauch-Poulet auf Ratatouille

Knoblauch-Poulet auf Ratatouille - zu gerösteten Parisette-Scheiben ein Gedicht!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 frisches grosses Poulet (ca. 1,2 kg)
2 EL Olivenöl
0.5 EL Salz
Pfeffer aus der Mühle
ca. 15 frische oder getrocknete Knoblauchzehen, geschält, quer halbiert
Und so wirds gemacht:
Das Poulet kalt ausspülen, mit Haushaltpapier trockentupfen. Ofen auf 240 Grad vorheizen. Öl, Salz und Pfeffer verrühren, das Poulet innen damit bestreichen. Knoblauchzehen ins Poulet füllen, dieses mit Zahnstochern verschliessen. Schenkel mit Küchenschnur zusammenbinden. Das Poulet aussen mit dem Öl bestreichen, ins Bratgeschirr legen, dieses auf ein Backblech stellen.

Ratatouille

1 Aubergine (ca. 300 g), gewürfelt
1 Zucchini (ca. 250 g), halbiert, in Stücken
1 rote Peperoni (ca. 200 g), in Stücken
1 grüne Peperoni (ca. 200 g), in Stücken
1 gelbe Peperoni (ca. 200 g), in Stücken
250 g Cherry-Tomaten
1 Zwiebel, halbiert, in Streifen
3 ungeschälte Knoblauchzehen, quer halbiert
1 EL Rosmarinnadeln
0.5 EL Thymianblättchen
2 Pfefferminzblätter
2 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 dl Weisswein
1 Parisette, in Scheiben
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten bis und mit Öl mischen, würzen, zugedeckt beiseite stellen.
Braten: 
ca. 20 Min. in der Mitte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Die Hitze auf 220 Grad reduzieren, Poulet herausnehmen, Gemüse ins Bratgeschirr geben, Poulet darauf legen, in der unteren Hälfte des Ofens einschieben, ca. 25 Min. weiterbraten. Dabei das Gemüse 1–2-mal sorgfältig wenden und das Poulet mit Bratflüssigkeit übergiessen. Den Wein über das Gemüse giessen, ca. 20 Min. fertig braten. Das Poulet ist gar, wenn beim Einstechen (in einen Schenkel) der austretende Fleischsaft klar ist. Parisette-Scheiben ca.10 Min. im Ofen mitrösten. Poulet herausnehmen, Küchenschnur und Zahnstocher entfernen, tranchieren. Die Knoblauchzehen aus dem Inneren des Poulets dazu servieren, sie werden auf die gerösteten Brotscheiben gestrichen.
Tipp: 
statt Parisette Frühkartoffeln, im Backofen mitgebraten, dazu servieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept