Felchen Neuenburger Art

Felchen Neuenburger Art

Felchen Neuenburger Art - schon die Sauce ist eine noble Visitenkarte!

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Dämpfen: ca. 20 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
404
F
24g
Kh
6g
E
37g

Und so wirds gemacht:

  • Felchen ausspülen, mit Haushaltpapier trockentupfen, innen und aussen würzen. Fische mit je 1 Estragon und Petersilienzweiglein füllen, in die vorbereitete Form legen.
  • Wein dazugiessen, Form mit Alufolie bedecken.
  • Kochflüssigkeit und Fischfond auf ca. 1 dl einkochen.
  • Rahm dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren.
  • Butter und Mehl mit einer Gabel gut vermischen. Unter Rühren mit dem Schwingbesen zur Flüssigkeit geben, Sauce bei kleiner Hitze ca. 3 Min. köcheln.
  • Kräuter darunter mischen, Sauce würzen.
  • Butter in einem Pfännchen warm werden lassen. Die Silberzwiebeln beigeben, ca. 3 Min. dämpfen.
  • Fische mit Sauce und Silberzwiebeln auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Zusatzinformationen

  • Form: für eine weite ofenfeste Form, gefettet
  • Dämpfen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, die Kochflüssigkeit in ein Pfännchen absieben. Fische zugedeckt im ausgeschalteten Ofen warm halten. Teller vorwärmen.
  • Tipp: statt Felchen Forellen verwenden; die Dämpfzeit bleibt gleich.
  • Dazu passen: Salzkartoffeln.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten