Roasted Sweetcorn Potatoes

Roasted Sweetcorn Potatoes

Gschwellti schmecken auch am nächsten Tag noch gut. Vor allem wenn sie zusammen mit Käse und Maiskörnern gebraten werden.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

12 kleine Gschwellti (fest kochende Sorte), vom Vortag, ungeschält
30 g Butter, flüssig
0.25 TL Salz
1 kleine Dose Maiskörner (ca. 160 g), abgetropft
100 g Gorgonzola-Mascarpone, kalt, in Würfeli
wenig Muskat
wenig Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
1. Kartoffeln längs halbieren, gewölbte Seite evtl. leicht flach schneiden. Mit dem Kugelausstecher bis auf einen ca. 5 mm breiten Rand aushöhlen. Die Schale mit wenig Butter bestreichen, Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen, salzen.
2. Kartoffel-Inneres mit einer Gabel grob zerdrücken, Maiskörner und Käse daruntermischen, würzen. Masse in die Kartoffeln füllen.
Backen: 
ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Lässt sich vorbereiten: 
Kartoffeln 1/2 Tag im Voraus ofenfertig zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 63 kcal
  • 4 g
  • Kh 7 g
  • 1 g

Kundenbewertung für dieses Rezept