Penne mit Morcheln

Penne mit Morcheln

Dieses cremige Pastagericht kann mit frischen oder getrockneten Morcheln zubereitet werden.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Morcheln

1 EL Butter
2 Schalotten, fein gehackt
250 g frische Morcheln (siehe Tipp), gut durchgespült, abgetropft
0.5 dl Gemüsebouillon
150 g Ricotta
2 dl Rahm
2 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
1 TL Thymian, fein gehackt
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
1. Butter warm werden lassen. Schalotten andämpfen, Morcheln ca. 2 Min. mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, ca. 3 Min. köcheln, etwas abkühlen.
2. Ricotta, Rahm und Kräuter gut verrühren, mit den Morcheln mischen, würzen, beiseite stellen.
250 g Penne (z. B. Penne rigate)
Salzwasser, siedend
0.5 Bund glattblättrige Petersilie, Blättchen abgezupft
Und so wirds gemacht:
Teigwaren al dente kochen, abtropfen. Morchelsauce in dieselbe Pfanne geben, heiss werden lassen. Penne und Petersilie daruntermischen, anrichten.
Tipp: 
Statt frische Morcheln 50 g getrocknete verwenden. Morcheln ca. 15 Min. in Wasser einweichen, gut durchspülen, abtropfen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 494 kcal
  • 26 g
  • Kh 50 g
  • 14 g

Kundenbewertung für dieses Rezept