Rindfleisch-Spiessli

Rindfleisch-Spiessli

Falls die Grillsaison noch nicht eröffnet werden kann, können diese Spiessli auch in der Pfanne gebraten werden.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Rindshuftplätzli (je ca. 100 g)
1 rote Zwiebel
1 gelbe Peperoni
4 Holzspiesschen
3 EL pikante Sojasauce
wenig Pfeffer
Bratbutter zum Braten
0.5 Bund Pfefferminze
Und so wirds gemacht:
1. Plätzli zwischen zwei Backpapieren leicht flach klopfen, längs aufrollen, in vier Scheiben schneiden. Zwiebel achteln, Peperoni in Stücke schneiden.
2. Fleisch und Gemüse auf die Spiesse stecken, in eine weite Gratinform geben. Sojasauce darübergiessen, wenden, ca. 10 Min. marinieren, abtropfen, würzen.
3. Bratbutter in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Spiessli portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. braten. Herausnehmen, abgetropfte Sojasauce darübergiessen, warm stellen. Pfefferminze fein hacken, darüberstreuen.
Dazu passt: 
Risotto.

Service

Nährwert pro Person:
  • 160 kcal
  • 5 g
  • Kh 4 g
  • 25 g

Kundenbewertung für dieses Rezept