Feta-Taschen

Feta-Taschen

Ein Ass im Ärmel ist wie Feta in Taschen - gefüllter Strudelteig, vegi!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Füllung

1 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen, gepresst
180 g Rucola
200 g Feta, in Würfeli
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Für die Füllung Öl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Knoblauch andämpfen, Rucola ca. 2 Min. mitdämpfen, auskühlen. Feta daruntermischen, würzen.
2 Päckli Strudelteig (je ca. 120g)
50 g Butter, flüssig, etwas abgekühlt
5 EL Olivenöl
2 EL Rosmarin, fein gehackt
Und so wirds gemacht:
2. Teigblätter sorgfältig auseinanderfalten. Zwei Teigblätter mit Butter bestreichen, je ein Teigblatt darauflegen. Wieder mit Butter bestreichen, wieder bedecken, sodass zwei Rechtecke von je vier Lagen Teigblätter entstehen. Recktecke längs in vier Streifen schneiden.
Backen: 
ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens, dabei mehrmals mit dem restlichen Öl bestreichen.
Dazu passt: 
griechisches Joghurt mit gepresstem Knoblauch.
So geht’s: 
Füllung auf der unteren Hälfte der Teigstreifen verteilen. Seitliche Ränder einschlagen, mit Butter bestreichen, aufrollen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 600 kcal
  • 43 g
  • Kh 38 g
  • 16 g

Kundenbewertung für dieses Rezept