Karibischer Reissalat

Karibischer Reissalat

Karibischer Reissalat - dieser exotische Salat schmeckt auch lauwarm hervorragend!
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 EL Öl
250 g Langkornreis (Parboiled-Reis)
5 dl kräftige Gemüsebouillon
2 Tomaten, geschält, entkernt, gewürfelt
1 grosse grüne Peperoni, mit dem Sparschäler geschält, entkernt, klein gewürfelt
1 Dose rote Bohnen (ca. 450 g), abgespült, abgetropft
Salz, nach Bedarf
Pfeffer aus der Mühle
2 Limetten, dünn abgeschälte Schale, in feinen Streifen, blanchiert, und ganzer Saft
1 Limette, in Schnitzen, für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Zwiebel und Knoblauch im warmen Öl andämpfen. Reis beigeben, mitdünsten, bis er glasig ist. Die Bouillon dazugiessen, alles aufkochen, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln. Tomaten, Peperoni und Bohnen beigeben, ca. 5 Min. mitköcheln, würzen. Reis leicht abkühlen, die Limettenschale und den -saft darunter mischen. Salat anrichten, garnieren, lauwarm oder kalt servieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept