Baby-Chicken mit Ananas

Baby-Chicken mit Ananas

Baby-Chicken mit Ananas - Mistkratzerli, wie sie alle begeistern!

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Grillieren: ca. 30 Min.
Marinieren: ca. 1 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Alle Zutaten verrühren. Coquelets mit der Hälfte der Marinade bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Std. marinieren. Die restliche Marinade beiseite stellen.
  • Die Ananasschnitze mit dem Öl bestreichen. Coquelets trockentupfen, salzen.
  • Grillieren: die Coquelets mit der Hautseite auf den Rost legen. Zugedeckt 25–30 Min. bei mittelstarker Glut grillieren, bis der austretende Fleischsaft klar ist. Dabei von Zeit zu Zeit wenden und mit der beiseite gestellten Marinade bestreichen. Ananas während den letzten ca.10 Min. mitgrillieren. Mit der Ananas-Sauce servieren.
  • Von Ananas Krone, Stielansatz, Schale und Strunk wegschneiden (ergibt ca. 300 g Fruchtfleisch). Ananas, Frühlingszwiebeln und Peperoni fein hacken (z.B. im «Häxler» oder im Cutter).
  • Alles in einer kleinen Pfanne bei kleiner Hitze ca.10 Min. köcheln, Sauce würzen, auskühlen. Sauce zu den Chicken servieren.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
578
F
34g
Kh
32g
E
33g

Zusatzinformationen

  • Tipp: statt der Coquelets 8 Pouletschenkel (je ca. 200g) verwenden. Grillierzeit: ca. 20 Minuten.
  • Haltbarkeit (Ananas-Sauce): gut verschlossen im Kühlschrank ca. 5 Tage.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte