Sugo al pomodoro

Sugo al pomodoro

Mischt man der klassischen italienischen Tomatensauce zusätzlich geriebene Rüebli bei, wird der Sugo besonders aromatisch.
 
ca. 60Min.ca. 60Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
150 g Rüebli, fein gerieben
1 kg Tomaten, in ca. 1 cm
3 EL Rotwein (z. B. Chianti)
1.25 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Öl warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Rüebli ca. 3 Min. mitdämpfen.
2. Tomaten und Wein beigeben, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 45 Min. köcheln.
3. Sauce durchs Passe-vite treiben, in die Pfanne zurückgiessen. Nur noch heiss werden lassen, würzen.
Hinweis: 
die Sauce lässt sich tiefkühlen. Haltbarkeit: ca. 3 Monate.
Tipp: 
Gehackte Kräuter (z. B. Basilikum, Rosmarin, Salbei und Thymian) unter die fertige Sauce mischen.

Service

Nährwert pro dl:
  • 43 kcal
  • 2 g
  • Kh 5 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept