Johannisbeer-Schnitten

Johannisbeer-Schnitten

Ganz schön dick aufgetragen! Diese fruchtigen Schnitten sind mit einer Extraschicht Johannisbeersaft bestrichen.
 
ca. 55Min.ca. 55Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Johannisbeersaft

400 g Johannisbeeren
2 EL Zucker
2 EL Wasser
Johannisbeeren, Zucker und Wasser in einer kleinen Pfanne aufkochen, bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 5 Min. köcheln, etwas abkühlen, durch ein Sieb streichen (ergibt ca. 3 dl).

Teig

200 g Butter, weich
200 g Zucker
4 Eigelbe
1 unbehandelte Zitrone, abgeriebene Schale und 1 Esslöffel Saft
4 Eiweisse
1 Prise Salz
2 EL Zucker
250 g Mehl
1 TL Backpulver
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer Schüssel weich rühren.
2. Zucker, Eigelbe, Zitronenschale und -saft darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist (ca. 5 Min.). 2dl Johannisbeersaft darunterrühren, restlichen Saft beiseite stellen.
3. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker beigeben, kurz weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Mehl und Backpulver mischen, lagenweise mit dem Eischnee unter die Masse ziehen. Den Teig in das vorbereitete Blech geben, glatt streichen.
Form: 
Für das Express-Backblech (26.5 X 40.5 cm), mit Backpapier belegt (siehe Tipp)
Backen: 
ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit dem Papier auf ein Gitter schieben. Biskuit dünn mit dem beiseite gestellten Johannisbeersaft bestreichen, 2-mal nach je ca. 15 Min. wiederholen. Biskuit auskühlen. Vor dem Servieren in rechteckige Stücke von ca. 4x8cm schneiden.
Tipp: 
Teig in einer Springform von 26cm Ø backen. Formenboden mit Backpapier belegen, Rand fetten und bemehlen. Die Backzeit verlängert sich um ca. 5 Minuten.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 236 kcal
  • 12 g
  • Kh 28 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept