Cervelat-Kranz

Cervelat-Kranz

Cervelat-Kranz - kein Kranz aus Lorbeer, aber doch für Champions!

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
4 Personen
Nährwert pro Portion (1/6):
kcal
396
F
23g
Kh
31g
E
17g

Und so wirds gemacht:

  • Butter mit Senf mischen, Brot damit bestreichen. Brotboden mit Essiggurken und Zwiebelringen belegen.
  • Ei in einem tiefen Teller verklopfen. Mehl, Käse und Schnittlauch in einem tiefen Teller mischen, würzen. Cervelatscheiben im Ei, dann in der Käsepanade wenden, Panade gut andrücken.
  • Cervelats portionenweise in einer beschichteten Bratpfanne bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 3 Min. braten, herausnehmen, sofort in den Krustenkranz geben, Brotdeckel darauflegen und servieren.

Zusatzinformationen

  • Gewusst wie: Feine Zwiebelringe schneidet man am schnellsten und einfachsten mit dem Blitz-Höbeli. Den Krautansatz stehen lassen, denn zum Hobeln kann man die Zwiebel gut daran festhalten.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten