Zimtschnecken

Zimtschnecken

Mitsommerfest: Sicher werden auch Sie bei Ihrer Party am längsten Tag diese Zimtschnecken servieren.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Aufgehen lassen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 30 Min.
12 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
388
F
14g
Kh
59g
E
7g

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und alle Zuaten bis und mit Hefe in einer Schüssel mischen. Butter und Milch beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Butter, Zucker, Zimt und Mehl verrühren.
  • Zucker und Mehl mischen, Teig darauf zu einem Rechteck von ca. 40 × 50 cm auswallen. Füllung darauf verteilen, dabei ringsum einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Teig von der Längsseite her aufrollen, mit einem Brotmesser ohne Druck in ca. 4 cm breite Stücke schneiden, auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen.
  • Backen: Zimtschnecken in den kalten Ofen schieben, ca. 30 Min. bei 180 Grad (Heissluft) backen. Herausnehmen, etwas abkühlen. Puderzucker und Milch verrühren, Schnecken damit bestreichen, auf einem Gitter auskühlen.

Zusatzinformationen

  • Verwendete Garschale/Form: Nur mit Backpapier. Wichtig: Backpapier niemals ohne Gargut/Gebäck einlegen!
  • Rezeptmenge pro Heissluft-frittier-Vorgang: 4 Zimtschnecken pro Vorgang
  • Backzeit / Garzeit: 15 Minuten
  • Heissluft-Frittier-Temperatur: 160 Grad 15 Min

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten