Halloumi-Spiess

Halloumi-Spiess

Wie wär's mit einem feinen vegetarischen Halloumi-Spiess für die nächste Grillparty? Aufgespiesst schmeckt der Grillkäse mit Zwiebeln, Peperoni und etwas Oregano besonders aromatisch. Dazu ein Beluga-Linsen-Salat – fertig ist das mediterrane Grillgericht.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Marinieren: ca. 4 Std.
Grillieren: ca. 8 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Zwiebel in Schnitze, Peperoni in gleich grosse Stücke und Halloumi in Würfel schneiden. Zitronen halbieren.
  • Öl und Pfeffer verrühren, Halloumi und Gemüse daruntermischen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 4 Std. marinieren.
  • Linsen offen im siedenden Wasser ca. 20 Min. weich kochen, abtropfen. Peperoncino entkernen, in Ringe schneiden, mit Zitronensaft, Öl und Honig verrühren, Sauce würzen, Linsen daruntermischen.
  • Halloumi und Gemüse abwechslungsweise an die Spiesse stecken, würzen. Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Spiesse und Zitronen zugedeckt über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) beidseitig je ca. 4 Min. grillieren. Linsensauce auf den Spiessen verteilen, Oreganoblättchen darüberzupfen.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
439
F
31g
Kh
19g
E
17g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Holzspiesse vor dem Grillieren ca. 30 Min. in Wasser einlegen, Enden mit Alufolie umwickeln, so verbrennen sie nicht.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte