Marmor-Muffins mit Swirl

Marmor-Muffins mit Swirl

Kleine Wunderwerke sind diese hübschen Marmor-Muffins. Der Trick ist das gekonnte Einfüllen, den wir selbstverständlich gerne verraten.

Vor- und zubereiten: ca. 25 Min.
Backen: ca. 25 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Butter in eine Schüssel geben, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Schwingbesen des Handrührgeräts darunterrühren. Eier darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Milch darunterrühren.

  • Mehl, Backpulver und Natron mischen, unter den Teig mischen, in zwei Portionen teilen.
  • Schokolade fein hacken, in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade schmelzen, glatt rühren, mit der Milch und dem Natron unter die eine Teighälfte rühren. Teige in zwei Einweg-Spritzsäcke füllen, je zwei grosse Spitzen abschneiden. Die mit dem dunklen und dem hellen Teig abwechslungsweise in die Mitte der Vertiefungen spritzen, bis der Teig aufgebraucht ist (ca. 6 Schichten).
  • Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen.
Nährwert pro Stück:
kcal
214
F
12g
Kh
23g
E
4g

Zusatzinformationen

  • From: Für ein Muffinsblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø, davon 8 gefettet und bemehlt
  • Tipp: Wer keine Spritzsäcke hat, füllt die beiden Teige mit je einem Teelöffel abwechslungsweise ein.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte