Zwetschgen-Brot-Auflauf mit Nüssen

Zwetschgen-Brot-Auflauf mit Nüssen

Brotverwertung auf eine kreative Art: dieser Auflauf ist bei jung und alt als süsser z’Nacht beliebt.

Vor- und zubereiten: ca. 15 Min.
Backen: ca. 50 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 180 Grad vorheizen. Nüsse auf dem vorbereiteten Formenboden verteilen. Brot in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Butter und Zucker mischen, Brotscheiben damit bestreichen, quer halbieren.
  • Zwetschgen halbieren, entsteinen (ergibt ca. 900 g), ziegelartig mit den Brotscheiben in die Form schichten.
  • Eier verklopfen, mit der Milch, dem Joghurt, Zucker und Salz verrühren, über das Brot und die Zwetschgen giessen.
  • Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des Ofens. Auflauf evtl. mit Alufolie bedecken, damit das Brot nicht zu dunkel wird, ca. 20 Min. fertig backen. Herausnehmen, mit Puderzucker bestäuben.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
861
F
43g
Kh
91g
E
25g

Zusatzinformationen

  • Form: Für die Multi-Form «al forno» oder eine ofenfeste Form von ca. 2,5 Litern, gefettet
  • Tipp: Statt Rohzucker 2 EL Zwetschgensirup verwenden.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte