Holunderdrink

Holunderdrink

Auf Ihre Gesundheit: Holunderdrink ist fruchtig lecker und gut verträglich durch seinen geringen Säuregehalt.
 
ca. 55Min.ca. 55Min.
1 Personen1 Personen
 

Zubereitung

8 dl Wasser
1 kg Holunderbeeren
1 reife Birne (z.B. Williams), geschält, entkernt, in Stücken
1 EL Birnendicksaft (z.B. Birnel)
Und so wirds gemacht:
1. Wasser mit den Beeren aufkochen. Zugedeckt auf der ausgeschalteten Platte ca. 10 Min. ziehen lassen.
2. Flüssigkeit durch ein feines Tuch oder den Geleesack giessen, abtropfen, auskühlen.
3. Birne mit Holundersaft und Birnendicksaft in einem Mixglas pürieren, durch ein Sieb streichen, Drink bis zum Servieren kühl stellen.
Holunderbeeren ablösen: 
Holunderbeeren lassen sich oft schlecht von den Stielen lösen. Hier ein Trick, wie sich die Dolden leichter abbeeren lassen:die frisch gepflückten Holunderdolden auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca. 0.5 Std. im Tiefkühler anfrieren. Jetzt lassen sich die Beeren ganz einfach evtl. mit einer Gabel ablösen. Holunder erst jetzt kalt abspülen.

Service

Nährwert pro dl:
  • 60 kcal
  • 1 g
  • Kh 10 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept