Gefüllte Patissons

Gefüllte Patissons

Mit gerösteten Brotwürfeli und Alpkäse gefüllte und anschliessend gratinierte kleine Kürbisse lassen Sie bei Gästen gross herauskommen.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Von den Patissons je einen Deckel abschneiden, beiseite legen. Patissons mit einem Kugelausstecher bis auf einen ca. 1/2 cm dicken Rand aushöhlen. Inneres fein hacken, für die Füllung beiseite stellen. Patissons innen würzen.
  • Butter in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Brot beigeben, goldbraun rösten.
  • Zwiebel, Patisson-Inneres und Petersilie beigeben, kurz mitbraten, herausnehmen, abkühlen.
  • 2/3 des Käses und Eigelbs darunter mischen.
  • Eiweiss mit dem Salz steif schlagen, sorgfältig darunter ziehen.
  • Füllung würzen, in die Patissons verteilen. Patissons mit den Deckeln in die vorbereitete Form setzen. Bouillon dazugiessen, Form mit Alufolie bedecken.
Nährwert pro Person:
kcal
299
F
19g
Kh
15g
E
20g

Zusatzinformationen

  • Form: für eine weite ofenfeste Form, gefettet
  • Gratinieren: 15 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Alufolie entfernen, restlichen Käse darauf verteilen, ca. 10 Min fertig gratinieren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten