Lamm mit Wacholder-Marinade

Lamm mit Wacholder-Marinade

Mit einer Marinade aus Rotwein, Senf und fein zerstossenen Wacholderbeeren bestrichen, munden Lammrückenfilets besonders delikat.
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
6 Personen6 Personen
 

Zubereitung

Marinade (ergibt ca: 1 1/2 dl)

1 EL Kräutersenf
4 EL Rotwein
3 EL Öl
2 EL Wacholderbeeren, fein zerstossen
wenig Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten gut verrühren.

Lammrückenfilets

6 Lammrückenfilets (je ca. 150 g)
Öl zum Bestreichen
1.5 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Fleisch mit der Hälfte der Marinade bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 1/2 Tag marinieren, restliche Marinade beiseite stellen.
2. Fleisch ca. 30 Min. vor dem Grillieren herausnehmen, Marinade abstreifen. Fleisch mit Öl bestreichen.
Holzkohlengrill: 
Fleisch beidseitig je 1–2 Min. über starker Glut anbraten. Fleisch an den Rand schieben, oder Rost höher stellen, dann 4–6 Min. bei mittlerer Hitze grillieren, bis der austretende Fleischsaft rötlich bis rosa ist. Fleisch 1–2-mal mit der beiseite gestellten Marinade bestreichen, salzen.
Grillpfanne: 
Fleisch portionenweise beidseitig je ca. 1 Min. bei starker Hitze grillieren. Hitze reduzieren, 4–6 Min. fertig grillieren, salzen, warmstellen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 231 kcal
  • 12 g
  • 31 g

Kundenbewertung für dieses Rezept