Nektarinen mit Holunder-Marinade

Nektarinen mit Holunder-Marinade

Ideal geeignet als süss-fruchtige Ergänzung zu klassischen Grillbeilagen sind Nektarinen an einer aromatischen Holundermarinade.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 15Min.ca. 15Min.
6 Personen6 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Marinade (ergibt ca. 1 dl)

1 EL Zitronensaft
6 EL Holundersirup
wenig Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten gut verrühren.

Nektarinen

6 Nektarinen, halbiert, entsteint
50 g Butter, flüssig, abgekühlt
Holzkohlengrill: 
Nektarinen beidseitig je 3–4 Min. über schwacher Glut (z.B. am Rand) grillieren. Dabei von Zeit zu Zeit mit der Butter bestreichen. Nektarinen vom Grill nehmen, mit der Marinade bestreichen, noch warm servieren.
Grillpfanne: 
Nektarinen portionenweise beidseitig je 3–4 Min. bei mittlerer Hitze grillieren, mit der Marinade bestreichen, warm stellen.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept