Carpaccio rosolato - Gebratenes Carpaccio

Carpaccio rosolato - Gebratenes Carpaccio

Gebratenes Carpaccio mit Salatbeilage aus Spinat und Pecorino.
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

400 g Rindsfilet (Mittelstück)
1 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Olivenöl zum Braten
1 rote Peperoni, geschält, in Streifen
3 Bundzwiebeln mit dem Grün, in Ringen
50 g Jungspinat
1 Bund Basilikum, Blätter abgezupft
1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 2 Esslöffel Saft
1 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
50 g Pecorino
Und so wirds gemacht:
1. Fleisch mit Öl bestreichen, würzen. Bratpfanne heiss werden lassen. Rindsfilet rundum ca. 5 Min. anbraten, etwas abkühlen, in dünne Tranchen schneiden.
2. Öl in derselben Pfanne heiss werden lassen, Peperoni ca. 2 Min. rührbraten, herausnehmen, auskühlen.
3. Bundzwiebeln und alle Zutaten bis und mit Öl mischen, Peperoni beigeben, Salat würzen.
4. Fleisch und Salat auf Teller verteilen, Pecorino mit Sparschäler darüberhobeln.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 289 kcal
  • 18 g
  • Kh 4 g
  • 27 g

Kundenbewertung für dieses Rezept