Glasierte Mini-Donuts

Glasierte Mini-Donuts

Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt, wenn feine Mini-Donuts verziert werden
 
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

180 g Mehl
0.25 TL Salz
50 g Zucker
1 TL Trockenhefe
75 g Butter, weich
1.5 dl Milch
1 Ei
1 Bio-Zitrone, nur 0.5 abgeriebene Schale
250 g Puderzucker
4 EL Zitronensaft
einige Tropfen rote Lebensmittelfarbe
Schokoladedekor (z. B. Mini-Herzen), zum Verzieren
Und so wirds gemacht:
1 Mehl und alle Zutaten bis und mit Hefe in einer Schüssel mischen. Butter und alle Zutaten bis und mit Zitronenschale beigeben, mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 2 Min. rühren. Teig in die vorbereiteten Formen füllen, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. aufgehen lassen.
2 Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Formen herausnehmen, etwas abkühlen, Donuts auf ein Gitter stürzen, auskühlen.
3 Puderzucker, Zitronensaft und Lebensmittelfarbe verrühren. Donuts in die Glasur tauchen, auf ein Gitter legen. Schokoladedekor auf die noch feuchte Glasur streuen, trocknen lassen.
Tipp: 
Schmecken frisch am besten.
Form: 
Für 2 Backformen Mini-Donuts, gefettet.
Ergibt: 
24 Stück

Service

Nährwert pro Stück:
  • 107 kcal
  • 3 g
  • Kh 18 g
  • 1 g

Kundenbewertung für dieses Rezept