Pasta mit Pilz-Quitten-Sauce

Pasta mit Pilz-Quitten-Sauce

Zwei Herbst-Stars teilen sich die Hauptrolle in dieser Pasta-Sauce: Pilze und Quitten. Aussergewöhnlich gut!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Sauce

500 g gemischte Pilze (z.B. Semmelstoppel, Eierschwämme, Champignons), grob gehackt
Bratbutter zum Anbraten
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Quitte (ca. 250 g), klein gewürfelt
4 dl kräftige Gemüsebouillon
Cayennepfeffer
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Die Pilze portionenweise in einer Bratpfanne in der heissen Bratbutter anbraten, herausnehmen. Hitze reduzieren, evtl.wenig Bratbutter beigeben. Zwiebel, Knoblauch und Quittenwürfeli in derselben Pfanne ca. 5Min. andämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, Sauce zugedeckt ca. 25 Min. köcheln.Würzen, zu den Teigwaren servieren.

Teigwaren

500 g Teigwaren (z.B. «Garganelli»)
Salzwasser, siedend
Teigwaren al dente kochen, abtropfen.
Tipp: 
statt Quitte ca. 300g Kürbis verwenden.

Service

Nährwert pro Person:
  • 519 kcal
  • 6 g
  • Kh 95 g
  • 20 g

Kundenbewertung für dieses Rezept