Gratinierte Pouletbrüstli

Gratinierte Pouletbrüstli

Gratinierte Pouletbrüstli - mit Rohschinken und Salbei munden sie köstlich
 
ca. 10Min.ca. 10Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

1 Päckli Champignons (140 g)
einige Salbeiblätter, fein geschnitten
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
2 Pouletbrüstli (je ca. 150g)
wenig Salz
wenig Pfeffer
4 Tranchen Rohschinken
50 g Käse (z. B. Asiago), grob gerieben
Und so wirds gemacht:
Champignons mit Salbeiblättern, Salz und Pfeffer mischen, in die vorbereitete Form geben. Pouletbrüstli mit Salz und Pfeffer würzen. Pouletbrüstli mit je 2 Tranchen Rohschinken umwickeln, auf die Pilze legen. Käse darüber streuen.
Form 
für eine ofenfeste Form von ca. 1 Liter, gefettet
Gratinieren: 
ca. 18 Min. in der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens.
Dazu passen: 
Nudeln oder Reis.

Service

Nährwert pro Person:
  • 278 kcal
  • 10 g
  • Kh 1 g
  • 47 g

Kundenbewertung für dieses Rezept