Pasta mit Pilzsauce

Pasta mit Pilzsauce

Darfs ein bisschen mehr sein? Verwenden Sie für diese Sauce verschiedene Pilze! Ergänzt mit Rucola, wird die Pastasauce herb-würzig.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 25Min.ca. 25Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Pasta

500 g Teigwaren (z. B. Spiralen)
Salzwasser, siedend
Und so wirds gemacht:
Teigwaren «al dente» kochen, 2dl Kochflüssigkeit beiseite stellen,Teigwaren abtropfen.

Sauce

1 EL Bratbutter
400 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Austernpilze), in Vierteln
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
beiseite gestellte Kochflüssigkeit
150 g Mascarpone
100 g Rucola, grob geschnitten
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Pilze bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. braten, Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten.
2. Kochflüssigkeit und Mascarpone beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 5 Min. köcheln. Rucola und Teigwaren daruntermischen, nur noch heiss werden lassen, würzen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 654 kcal
  • 23 g
  • Kh 88 g
  • 22 g

Kundenbewertung für dieses Rezept