Pasta mit grilliertem Gemüse

Pasta mit grilliertem Gemüse

Das Gemüse für dieses Gericht wird im Backofen grilliert. Nachher wird das Ofengemüse mit breiten Nudeln gemischt.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Kräuteröl

1 dl Olivenöl
1 grüner Peperoncino, entkernt, fein gehackt
1 Bund Koriander, grob gehackt
1 unbehandelte Zitrone, wenig abgeriebene Schale
wenig Pfeffer aus der Mühle
Und so wirds gemacht:
1. Öl und alle Zutaten bis und mit Pfeffer in einer grossen Schüssel verrühren. 3 Esslöffel des Kräuteröls beiseite stellen.

Gemüse

3 Zucchini schräg in ca. 5 mm dicken Scheiben
1 Aubergine, in ca. 4 cm langen Stängelchen
2 rote Zwiebeln, in Schnitzen
4 Knoblauchzehen, geschält
5 Peperoncini (z. B. grüne, rote und gelbe)
0.5 TL Salz
Und so wirds gemacht:
2. Zucchini und alle Zutaten bis und mit Peperoncini mit dem restlichen Kräuteröl mischen, salzen. Gemüse auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.

Pasta

300 g breite Nudeln (z. B.Tagliatelle)
Salzwasser, siedend
100 g Pecorino romano, fein gehobelt
Und so wirds gemacht:
Nudeln im Salzwasser «al dente» kochen, abtropfen. Mit dem beiseite gestellten Kräuteröl und dem Gemüse mischen.
Grillieren: 
ca. 10 Min. in der Mitte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens, dann ca. 10 Min. bei 220 Grad fertig grillieren, herausnehmen.
Servieren: 
Pasta in tiefen Tellern anrichten, Käse darauf verteilen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 650 kcal
  • 37 g
  • Kh 59 g
  • 21 g

Kundenbewertung für dieses Rezept