Mandel-Birnen im Schlafrock

Mandel-Birnen im Schlafrock

Eine Birne mit nussigem Kern, umhüllt von knusprigen Blätterteigstreifen. Wer könnte ihr widerstehen?

Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Backen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen. Birnen so schälen, dass die Stiele an der Birne bleiben. Wasser und Zitronensaft mit Zucker in einer Pfanne aufkochen. Birnen beigeben, ca. 10 Min. knapp weich köcheln, ab und zu wenden. Birnen herausnehmen, etwas abkühlen, trocken tupfen. Birnen längs halbieren, Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher entfernen.
  • Mandeln fein hacken, mit der Backmasse mischen. Mandelmasse in die Hälfte der einen Birnen verteilen, wieder zusammensetzen, gut andrücken, sodass sie zusammenhalten.
  • Teig entrollen, Zucker darüberstreuen, mit dem Wallholz darüberrollen. Teig mit dem Teigrädchen von der Schmalseite her in 12 ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Birnen mit den Teigstreifen umwickeln, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ei verklopfen, Teig mit wenig Ei bestreichen. Birnenstiele mit Alufolie umwickeln.
  • Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des Ofens, gegen Ende der Backzeit evtl. mit Alufolie abdecken. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen, mit Puderzucker bestäuben, lauwarm servieren.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
422
F
16g
Kh
59g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Tipp: Restlichen Teig auf Zucker auswallen, aufrollen, in Scheiben schneiden. Prussiens daraus backen.
  •  Decken Sie die Stiele beim Backen mit Alufolie ab, so verbrennen sie weniger.
  • Dazu passt: Vanilleglace oder Vanillerahm.

Bewertungen

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte