Kürbis-Tarte

Kürbis-Tarte

Kürbis-Tarte - lauwarm zu Kürbis-Glace serviert: so köstlich!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Füllung

500 g Kürbis, in Würfeln
50 g Zucker
1 dl Ahornsirup
2 dl Halbrahm
2 EL Maizena
2 Eier
4 Eigelb
Und so wirds gemacht:
Kürbis zugedeckt im Dämpfkörbchen weich garen, auskühlen. Mit den restlichen Zutaten fein pürieren.

Boden

ca. 250 g Fertig-Mürbeteig
Und so wirds gemacht:
Den Teig rund auswallen, ins vorbereitete Blech legen, Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen, ca. 10 Min. in den Tiefkühler stellen. Den Teigboden mit Backpapier belegen, mit Hülsenfrüchten oder einem kleineren Blech beschweren.

Garnitur

1 EL Kürbiskerne, geröstet
wenig Ahornsirup
Und so wirds gemacht:
Tarte lauwarm nach Belieben mit Kürbiskern-Glace servieren, garnieren
Form: 
für ein Backblech von 24 cm Ø, gefettet
Vorbacken: 
ca. 12 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens, herausnehmen. Backpapier und Hülsenfrüchte oder kleineres Blech entfernen. Die Füllung auf dem Teigboden verteilen, glatt streichen.
Fertig Backen: 
ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept