Gefüllte Lammschulter

Gefüllte Lammschulter

Gefüllte Lammschulter - geschmort und pikant gefüllt mmh!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Marinieren: ca. 1 Tage
Schmoren: ca. 1 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Öl und alle Zutaten bis und mit Pfeffer gut verrühren, Fleisch damit bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Tag marinieren.
  • Für die Füllung Brot mit Ei gut mischen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. stehen lassen.
  • Tomaten und Basilikum darunter mischen,würzen.
  • Fleisch ca. 30 Min. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Mit der Hautseite nach unten auf die Arbeitsfläche legen. Füllung darauf verteilen,dabei auf einer Längsseite einen ca.3 cm breiten Rand frei lassen. Fleisch satt einrollen. Mit Küchenschnur binden, salzen.
  • Öl in einem Brattopf heiss werden lassen. Fleisch ca. 5 Min. anbraten, erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet hat.
  • Hitze reduzieren,Fleisch herausnehmen, Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen.
  • Wein und Fond dazugiessen, Knoblauch,Tomate und Rosmarin beigeben, aufkochen, Fleisch wieder beigeben; es sollte zu ca. 1/3 in der Flüssigkeit liegen.
Nährwert pro Person:
kcal
505
F
37g
Kh
11g
E
32g

Zusatzinformationen

  • Schmoren: ca. 1 Std. zugedeckt in der unteren Hälfte des auf 150 Grad vorgeheizten Ofens.Herausnehmen, Bratflüssigkeit in ein Pfännchen absieben. Braten zugedeckt im ausgeschalteten Ofen ca. 15 Min. stehen lassen. Sauce aufkochen, würzen. Den Braten tranchieren, mit der Sauce servieren.
  • Dazu passen: geschmorte Peperoni, Bratkartoffeln mit Zwiebeln.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten