Kastanien-Tiramisù

Kastanien-Tiramisù

Kastanien-Tiramisù (einfach zuzubereiten) - ein Traum mit Caramel-Touch und Löffelbiskuits!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

500 g Kastanien in Caramelsauce
25 g Zucker
1 frisches Eigelb
125 g Mascarpone
1 frisches Eiweiss
1 Prise Salz
1 EL Puderzucker
3 EL warmes Wasser
1 EL Caramelsauce der Kastanien
0.5 TL Kirsch
ca. 75 g Löffelbiskuits
wenig Kakaopulver oder Schokoladepulver, zum Bestäuben
Und so wirds gemacht:
1. Kastanien mit der Caramelsauce zugedeckt ca. 10 Min. köcheln. Die Hälfte der Kastanien abtropfen, Rest zugedeckt beiseite stellen.
2. Zucker und Eigelb in einer Schüssel rühren, bis die Masse hell ist. Mascarpone darunter rühren.
3. Die Hälfte der abgetropften Kastanien mit der Hälfte der Masse pürieren.
4. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Puderzucker beigeben, kurz weiterschlagen, je die Hälfte davon sorgfältig unter die beiden Massen ziehen, kühl stellen.
5. Wasser, Caramelsauce und Kirsch verrühren.
Einfüllen: 1. die Löffelbiskuits mit der gezuckerten Seite nach unten auf den Boden der Form legen. 2. Flüssigkeit darüber träufeln, dann mit heller Masse bedecken. 3. Restliche abgetropfte Kastanien darauf verteilen, mit der Kastanienmasse bedecken, glatt streichen. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 4 Std. fest werden lassen.
Form: 
für eine Form von ca. 1 Liter
Servieren: 
Tiramisù mit Kakaopulver bestäuben, in Stücke schneiden, mit den beiseite gestellten Kastanien und der Caramelsauce auf Tellern anrichten.

Service

Nährwert pro Person:
  • 588 kcal
  • 18 g
  • Kh 95 g
  • 9 g

Kundenbewertung für dieses Rezept