Überbackene Kürbisscheiben

Überbackene Kürbisscheiben

Überbackene Kürbisscheiben - mit gehacktem Rindfleisch (schnell gemacht!)

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 10 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Kürbisscheiben ins Dämpfkörbchen legen, würzen, zugedeckt ca. 12 Min. knapp weich garen, herausnehmen, abkühlen. Kürbisinneres in eine Schüssel geben, mit einer Gabel lockern. Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise ca. 3 Min. braten, salzen, zum Kürbisinneren geben.
  • Evtl. wenig Öl in dieselbe Pfanne geben, Zwiebel andämpfen, Chili und Rosinen ca. 3 Min.mitdämpfen.
  • Bouillon dazugiessen, aufkochen, mit der Hälfte der Crème fraîche zur Kürbis-Fleisch-Masse geben, mit zwei Gabeln alles gut mischen, würzen, in die Kürbisscheiben verteilen.
Nährwert pro Person:
kcal
738
F
46g
Kh
44g
E
37g

Zusatzinformationen

  • Überbacken: ca. 10 Min. in der oberen Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens (nur Oberhitze oder Grill). Herausnehmen, auf Teller verteilen, beiseite gestellte Crème fraîche darauf verteilen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten